Über meine Romane

Dieses viel zu laute Schweigen

Liebesroman

Anna wäre gerne mehr für Lukas als nur die nette Nachbarin, denn bei jeder Begegnung schlägt ihr Herz Purzelbäume. Aber der Frauenschwarm liebt vor allem seine Freiheit und die Abwechslung. Bis ein Vorfall an der S-Bahn-Haltestelle alles verändert. Lukas liegt im Koma und Anna wird von Schuldgefühlen erdrückt, weil sie an jenem Abend nicht anders reagiert hat – erst recht, als sein Bruder auftaucht und erfahren will, was passiert ist.

Felix hat geschworen, sich nie wieder auf eine Frau einzulassen. Bis er Anna trifft, die ausgerechnet in seinen Bruder verliebt ist. Zwischen dem gemeinsamen Bangen um Lukas und all den offenen Fragen, was mit ihm geschehen ist, kämpft er immer stärker gegen seine wachsenden Gefühle an – ohne zu wissen, dass Anna ihm die ganze Zeit etwas verschweigt.

Neben einer mitreißenden Liebesgeschichte erzählt die Autorin von hilflosem Schweigen, falschen Entscheidungen und der Verantwortung, die jeder für sein Handeln bzw. Nicht-Handeln trägt.

ISBN: 978-3-8271-9393-3
Erscheint: 1. September 2021
Verlag: CW Niemeyer Buchverlage
Einband: Klappenbroschur und E-Book
Sprache: Deutsch
Seiten: 528

 

Weil jede Minute zählt

Liebesroman

Was, wenn Moritz und seine Kollegen vom Rettungsdienst nicht erst viel zu spät am Unfallort eingetroffen wären, um Alex medizinisch zu versorgen? Was, wenn Sophie den Sanitäter nachher nicht noch einmal aufgesucht hätte, um sich für ihre ungerechtfertigte Attacke zu entschuldigen, nachdem sie erfahren hat, warum er nicht früher da war?
Vielleicht wären sie sich nie wieder begegnet und hätten jeder für sich mit dem verunglückten Rettungseinsatz und seinen Ursachen und Folgen klarkommen müssen. Doch das Schicksal will es anders, und irgendwann lautet die Frage vielmehr: Was, wenn du dich ausgerechnet in den Mann verliebst, der dich immer wieder an die schlimmsten Minuten deines Lebens erinnert? Oder in die Frau, die gerade erst ihren Freund verloren hat?

Verstrickt in ein Netz aus Schuldgefühlen und Missverständnissen kämpfen Moritz und Sophie immer stärker gegen ihre wachsenden Gefühle an. Bis es zu einem weiteren tragischen Notfall kommt …

Eine mitreißende und berührende Geschichte über das Glück im Unglück und Gefühle, die nicht nach dem richtigen Zeitpunkt fragen.

ISBN: 978-3-8271-9547-0
Erschienen: 2. März 2020
Verlag: CW Niemeyer Buchverlage
Einband: Klappenbroschur und E-Book
Sprache: Deutsch
Seiten: 480